MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

Christliche Bilder und Symbole

Die Symbole der vier Evangelisten

Wer im Altarraum der Johanniskirche steht und den Kopf einmal richtig nach hinten legt, der kann in den einzelnen Gewölbefeldern vier Medaillons erblicken mit symbolhaft dargestellten Gestalten. Es handelt sich um dabei einen Engel, einen Löwen, einen Stier und einen Adler. Und wer die Johanniskirche aufmerksam betrachtet, der kann diese symbolhaften Gestalten auch noch auf der Kanzel, auf dem Hochaltar und auf dem Georgsaltar erkennen, wo die Symbole jeweils zu Füßen der ihnen zugeordneten Evangelisten dargestellt sind.

Der Seher Johannes beschreibt in der Offenbarung seine Vision des himmlischen Thrones (Offb. 4). Dabei sieht er: „... Und vor dem Thron war es wie ein gläsernes Meer, gleich dem Kristall, und in der Mitte am Thron und um den Thron vier himmlische Gestalten, voller Augen vorn und hinten. Und die erste Gestalt war gleich einem Löwen, und die zweite Gestalt war gleich einem Stier, und die dritte Gestalt hatte ein Antlitz wie ein Mensch, und die vierte Gestalt war gleich einem fliegenden Adler.“ Diese vier Gestalten aus der Offenbarung wurden den vier Evangelisten zugeordnet. Oft werden die Evangelisten wie bei uns im Chorgewölbe, auf dem Hochaltar mit Buch oder Buchrollen dargestellt, die verdeutlichen, dass sie die Autoren der Evangelien sind.
Welches Symbol gehört nun zu welchem Evangelisten? Das kann man sich mit Hilfe einer kleinen „Eselsbrücke“ gut merken. Sie kennen den Frauennamen „Elsa“ und sie kennen die Reihenfolge der vier Evangelien im Neuen Testament. Und nun setzen Sie für jeden Buchstaben des Namens „Elsa“ das Symbol mit dem Buchstaben, mit dem das jeweilige Symbol beginnt.

Die Reihenfolge der Buchstaben entspricht dann den Reihenfolge der Evangelien im Neuen Testament. Also: E = Engel = 1. Evangelium: Matthäus; L= Löwe= 2. Evangelium: Markus; S= Stier= 3. Evangelium: Lukas; A= Adler= 4. Evangelium: Johannes.

Wir haben mehr Kirchen bei uns in der Kirchenregion. Begeben Sie sich bei Ihnen in der Kirche auf Entdeckungstour, suchen Sie die Symbole und ordnen Sie diese den Evangelisten zu! Und wenn Sie zu Hause nicht fündig werden, nutzen Sie den nächsten Kirchenbesuch im Urlaub!

Pastor Ralf von Samson

zurück