MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

NEUBRANDENBURG VERBINDEN

Als ich noch Kind war – Spiel und Spaß
„Kaffeekoffer“ - Einladung zum Kaffeeklatsch

„Früher bin ich so gerne in die Kunstausstellung gegangen, oder auch mal ins Konzert, heute schaffe ich die Wege nicht mehr“

Wer sich ein Leben lang für Kultur interessiert hat, will das auch bei abnehmender Mobilität nicht aufgeben. Körperliche Einschränkungen sollen nicht vom kulturellen Leben ausschließen! Wenn es möglich ist, Essen ins Haus zu liefern, warum dann nicht auch Kultur?
Dabei ist Kultur mehr als der Konsum von Darbietungen, sondern Kultur zeichnet sich aus durch Begegnung mit anderen, durch den Dialog und die Gemeinschaft auf Zeit.
Kultur schafft Höhepunkte im Alltag und ist so ein wichtiges Lebensmittel unserer Gesellschaft. 
Vor diesem Hintergrund möchten wir ein Netzwerk von Kulturschaffenden und Kulturinteressierten aufbauen, die bereit sind, ihr Herzensthema mit Menschen zu teilen, denen es aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr möglich ist, teilzuhaben.   
Gerade in unserem Flächenland sind besonders ältere Menschen darauf angewiesen, dass wir zu ihnen kommen, in die Häuslichkeit, in die benachbarte Begegnungsstätte oder auch in die Pflegeeinrichtung. Die Begegnung mit fremden Menschen ist nicht immer einfach, besonders wenn durch Generationsunterschiede, alters- und gesundheitsbedingte Einschränkungen viele Rahmenbedingungen gegeben sind, die fremdartig anmuten.

Wir suchen Menschen, die ihr Herzensthema mit anderen auf diese Weise teilen wollen.
Wir wollen uns gemeinsam mit ihnen auf den Weg machen und uns vorbereiten auf dieses Abenteuer der Begegnung.  

Hajo Witter, Mitarbeiter der Arbeitsstelle „Leben im Alter“ (KK Hamburg–Ost), bringt jahrelange Erfahrung mit. Am 25. und 26. Oktober wird er in der Begegnungsstätte Ravensburgstraße 21 A, 17034 Neubrandenburg in das Projekt einführen und praktisch mit uns die ersten Schritte entwickeln, wie ein jeder selbst mit seinem Herzensthema ein mobiles Angebot für Ältere erarbeiten und wie Begegnung gelingen kann.

Fortbildung „Kultur im Koffer“
• Freitag, 25. Oktober 2019, 9 bis 16 Uhr und
• Sonnabend, 26. Oktober 2019, 9 bis 13 Uhr
Referent: Hajo Witter ( Leben im Alter – KK Hamburg- Ost)
Kosten für Materialien und Verpflegung für beide Seminartage: insg. 15,- Euro p. Pers.
Die Teilnahme ist als Fortbildung anerkannt.
Anmeldung und Rückfragen an Katharina Seuffert,   0151/ 50 42 60 20

zurück