MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

Gemeindeausflug St. Johannis

Mittwoch, 22. Juni – Kloster Chorin

Das ehemalige Zisterzienserkloster gehört zu den bedeutendsten Baudenkmalen der frühen Backsteingotik in Brandenburg. Wegen der faszinierenden Architektur, der Schönheit der wald- und seenreichen Umgebung ist das Bauwerk in der Schorfheide seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel. Sie erwartet dort eine einstündige Führung und eine kleine Andacht.
Dann steigen Sie wieder in den komfortablen Reisebus und fahren zum Landhof Liepe zum Mittagessen.
Der Landhof Liepe ist das einstige Landgut der königlichen Oberförsterei zu Potsdam und wurde in den vergangenen Jahrhunderten vorwiegend forst- und landwirtschaftlich genutzt. In der Zeit von 2004 bis 2012 entstanden aus den alten Stallungen modern eingerichtete Landhofzimmer, eine hochwertige Gastronomie und ein gemütlicher Scheunenladen. Hier können Sie u.a. Porzellan, Silber- und Bernsteinschmuck, tschechisches Kristall oder Holzspielzeug und Geschenkartikel aus der Region bestaunen und erwerben.
Anschließend geht es mit dem Bus ins nahe gelegene Oderberg zur einstündigen Schifffahrt auf der alten Oder mit Kaffeegedeck. Diese wenig befahrene Wasserstraße bietet Natur pur und ist der Lebensraum seltener Vogel- und Pflanzenarten. Mit ein wenig Glück kann man den Biber bei seiner Arbeit beobachten.

Termin:    Mittwoch, 22. Juni
Abfahrt:
• 7:45 Uhr Haltestelle Platanenstraße/ Sparkasse
• 7:50 Uhr Haltestelle Kaufhof- Süd
• 8:00 Uhr Krauthöferstraße, hinter dem Hotel Am Ring
Rückfahrt: 16:45 Uhr
Ankunft: ca. 18:15 Uhr
Preis: 35,- €

Bitte zahlen Sie bei Anmeldung und wählen Ihr Essen aus drei Gerichten.
Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Pastoren oder Frau Tritten, wenn Sie gerne mit möchten, aber die Kosten für Sie zu hoch sind!

 

 

Sommerfest

Irgendwo auf der Welt gibt´s ein kleines bisschen Glück
am Sonntag, 26. Juni

Ein kleines bisschen Glück mitten in Neubrandenburg sollen Sie bei unserem Gemeindefest finden: im fröhlichen Familiengottesdienst, beim Singen, beim Kistenklettern, auf dem Trampolin, bei einer gegrillten Bratwurst, einem Stück Kuchen, bei einer Kugel Eis oder vielleicht auch dabei, wenn in der Johanniskirche „Hans im Glück“ sein Glück sucht.

Am Sonntag, 26. Juni, ab 10 Uhr, freuen wir uns auf viele Glücksuchende und Glückliche, auf Sie und euch!

Wir freuen uns über Kuchenspenden und tatkräftige Unterstützung beim Aufbau (bitte bei René Kiepsel melden).

Vakanzvertretung in der Gemeinde Mölln-Breesen

Mit der Wahl von Pastorin Britta Carstensen zur neuen Pröpstin wird ihre Pfarrstelle in den Kirchengemeinden Mölln und Breesen am 1. Juni vakant. Ich bin damit beauftragt worden, diese Pfarrstelle für die Zeit der Vakanz mit zu verwalten. D.h. neben meiner Arbeit in unserer Gemeinde kommen weitere Herausforderungen in den beiden Nachbargemeinden auf mich zu. Die Kirchenältesten dort wissen, dass dies nur eine Notversorgung sein kann, sie wissen, dass auch meine Kräfte begrenzt sind. Das gibt mir bei aller Besorgnis, was diese Aufgabe wirklich an Arbeit und Last bedeutet, doch ein ganz gutes Gefühl.
Ich bitte Sie um Ihr Verständnis, wenn es mit der Terminabsprache mal ein paar Tage länger dauern wird, und um Ihre Fürbitte

Herzlichen Dank
Ralf von Samson

 

 

Kinderflohmarkt

am Samstag, 17. September, von 9 bis 12 Uhr, in der Winterkirche

 

 

Nach oben

Wege in die Stille

St. Georg- Für ERWACHSENE

Wir laden herzlich ein zu einem Stilleangebot für Erwachsene in St. Georg.
Es findet am Montag, 4. Juli, 18 Uhr, für eine Stunde in St. Georg statt.
Wir hoffen, dass wir damit den immer wieder formulierten Wunsch, unser Angebot möge nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene sein, erfüllen können.
Da wir nur begrenzten Platz haben, bitten wir um Voranmeldung an:
felicitas.rohde-schaeperelkm.de
0395 / 56 60 62

Wir freuen uns auf Sie
Antje Reich und Felicitas Rohde-Schaeper

 

 

Männerfreizeit vom 2. bis 4. September

Wenn wir uns auch in diesem Jahr wie in all den letzten Jahren am ersten Septemberwochenende zur Männerfreizeit treffen, dann werden wir wieder rätseln, seit wie vielen Jahren wir dies schon in dieser Form tun. Nachdem ich 1999 nach Neubrandenburg kam, waren wir Männer zusammen in Pruchten, auf Hiddensee und in Hanstorf. Seitdem, also seit 2003, fahren wir jedes Jahr zusammen paddeln. Es gibt nicht viele Möglichkeiten des Unterwegsseins, das so intensiv Gemeinschaft und Naturerlebnis miteinander verbindet. Beim Grillen erfahren wir Neues voneinander und nehmen Anteil aneinander, als ob wir uns gerade erst getrennt hätten. In den Andachten kommen wir vor Gott zusammen und können im Gebet vor Gott bringen, was uns auf der Seele liegt.

Alle interessierten Männer sind eingeladen, mit uns unterwegs zu sein! Bitte meldet euch bei Pastor von Samson an. Die Kosten für das Wochenende betragen ca. 70 Euro.

 

 

Suchfunktion