MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

Die neue Weihnachtskrippe ist da!

Am 1. Advent ist es endlich soweit! Wir haben lange gewartet, aber nun können wir mit unserer neuen Weihnachtskrippe in diesem Jahr die Advents- und Weihnachtszeit begehen. Die Bildhauerin Myrte Rödelberger hat in fast zwei Jahren diese Krippe für uns geschnitzt. Es ist keine klassische Krippendarstellung wie es hunderte andere gibt, sie ist etwas ganz Besonderes, Einzigartiges und Individuelles.

Kommen Sie in die Kirche und staunen Sie!

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr lädt unsere Johannisgemeinde die Bewohner der Innenstadt, des Lindenbergs und Broda ein, dem Advent ein besonderes Gesicht zu geben.
Gesucht werden erneut Familien oder Personen, die Interesse haben, einen Lebendigen Adventskalender mitzugestalten.
An jedem Abend um 17 Uhr wird beim jeweiligen Gastgeber auf dem Vorplatz, dem Innenhof, im Garten oder vor der Haustür eine kurze Adventsandacht stattfinden. Zu dieser Andacht gehören immer Lieder, eine Erzählung und ein gutes Wort für den Heimweg.
Unsere Hoffnung ist, dass dieser Lebendige Adventskalender Menschen in dieser oft so hektischen Zeit, eine Atempause sein kann und uns näher bringt.
An den Freitagen 1., 8., 15. und 22. Dezember finden um 17 Uhr „Atempausen“ in der Johannisgemeinde statt.

Download

Hier können Sie sich den Lebendigen Adventskalender herunterladen.

Jahresthema 2018

Selig seid ihr!

Nachdem wir 2017 im Reformationsjubiläumsjahr nach dem „Himmelblau im Alltagsgrau“ gesucht haben, soll es 2018 um das Himmelreich gehen, um das Reich Gottes, das Jesus uns verkündigt.
In der sogenannten Bergpredigt gibt es acht Seligpreisungen, die uns im Jahr 2018 begleiten sollen. Selig, die geistlich arm sind, die Hungernden, die Leid tragen…
Jesu bringt uns Menschengruppen vor Augen, die wir nicht außer Acht lassen sollen. Ihnen sagt er das Himmelreich zu. Und wir selber? Finden wir uns in den Angeredeten wieder? 2018 wieder ein Jahr, um achtsam zuzuhören, nachzudenken und mitzureden. Am 7. Januar und 18. Februar laden wir sie zu den ersten Themengottesdiensten herzlich ein.

Krippenspiel von Erwachsenen für Kinder

In den vergangenen Jahren haben die Kinder der Christenlehre und des Kinderchors uns mit verschiedenen Krippenspielen beschenkt.
Dieses Jahr möchten wir am 1. Weihnachtsfeiertag um 10 Uhr im Gottesdienst die Kinder und Familien mit einen Krippenspiel überraschen.
Wer hat Freude am Theater spielen, verkleiden, Texte lernen? Wir beginnen mit den Proben am Donnerstag, 30. November um 19:30 Uhr und treffen uns dann wöchentlich bis zur Generalprobe am 21. Dezember.
Liebe Erwachsene- ich freue mich auf die gemeinsame Probenzeit und die Aufführung mit Euch!

Bitte meldet euch bei Antje Reich an!

Passionsandachten

Auch wenn es noch weit weg erscheint, unser Gemeindebrief geht bis Ende Februar und somit schon in den Beginn der Passionszeit.
Deshalb möchten wir Sie jetzt schon aufmerksam machen auf die Passionsandachten am Freitagabend während der Passionszeit am Freitag, 16. und 23. Februar und 2. März um 18 Uhr in der Kirche.