MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

Unsere St. Michaelskapelle

Wie steht es um die Sanierung?
Es ist nicht zu übersehen, täglich stehen Firmenfahrzeuge vor unserer Kirche, Bauschutt liegt daneben, es wird gebaut und saniert an unserem schönen Kirchlein.
Die Bauarbeiten gestalteten sich bisher ohne größere Überraschungen, was ja auch sehr wichtig ist. Lediglich ein Teil des Holzfußbodens musste ungeplant erneuert werden. Das neue Holzschindeldach ist eine Augenweide geworden und erinnert mehr denn je an skandinavische Holzdächer. Die Innenarbeiten mit dem Einbau von Küche und WC gehen voran. Durch neue Fenster und neue zeitgemäße Isolierungen werden wir die Kirche auch in der kühleren Jahreszeit besser und häufiger nutzen können. Seitlich schaffen wir einen zusätzlichen behindertengerechten Eingang.
Die Arbeiten werden noch einige Wochen andauern. Aus diesem Grund werden wir in diesem Jahr keine Christvesper um 16 Uhr dort feiern können. Aber im nächsten Jahr wird es dann umso schöner.