MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

Bianca Hein

„Wer Gottes Ruf hört, muss etwas wagen und ihm folgen ...“

So las ich es kürzlich in einem Zeitungsartikel und fühlte mich sofort angesprochen.
Ich kenne die Geschichte aus dem Buch Mose, in der es heißt: „Und der HERR sprach zu Jakob: Zieh wieder in deiner Väter Land und zu deiner Verwandtschaft; ich will mit dir sein.“
Seit dem 1. Juni 2019 bin ich, Bianca Hein, Leiterin der Ökumenischen Telefonseelsorge Neubrandenburg. Damit bin auch ich einem Ruf gefolgt. Schon lange kenne ich die Telefonseelsorge aus meiner eigenen ehrenamtlichen Tätigkeit. Vor fast 20 Jahren wurde ich für die Arbeit am Telefon ausgebildet und konnte das Werden und Wachsen der Stelle in Neubrandenburg erleben. Viele Jahre habe ich selbst am Telefon gesessen, in vielen Gesprächen an ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten teilhaben dürfen, gemeinsam mit Anrufern gebetet, gelacht und geschwiegen. Immer war da in mir die Gewissheit, dass diese gemeinsame Zeit am Telefon für den Anrufer wichtig war, dass dies eine Zeit ist, in der vieles gesagt, manches aber auch einfach in Stille sein konnte und trotzdem geholfen hat.
Nun darf ich als hauptamtliche Mitarbeiterin wieder zu meinen Wurzeln zurückkehren. Kürzlich habe ich in einem für mich sehr bewegenden Gottesdienst die Beauftragung durch Hartmut Storrer und die Segnung durch Pastorin Jonassen und Pastor Engelbert erfahren dürfen. Ich war tief berührt davon, dass so viele Menschen meiner Einführung in diese Aufgabe beiwohnten, dass wir gemeinsam beten, Fürbitten sprechen und singen konnten.
Telefonseelsorge bedeutet für Anrufer, dass Tag und Nacht jemand den Hörer abnimmt, wenn die für Festnetz und Handy kostenfreien Nummern 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222 gewählt werden. Genau darin sehe ich auch meine Hauptaufgabe – alles dafür zu tun, dass es ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt, die neu ausgebildet, für ihr Ehrenamt beauftragt und in ihrem Ehrenamt dann sehend begleitet werden. Außerdem soll unsere Telefonseelsorge Neubrandenburg vor Ort gut vernetzt sein. Dafür werde ich langjährige Kontakte neu beleben und neue Kontakte aufbauen. Alles im Sinne der Aufgabe der Telefonseelsorge „Wir hören zu und sind da“.
Wenn auch Sie mal Hilfe brauchen, freuen wir uns über einen Anruf. Und wenn Sie Interesse und Zeit haben, um für andere da zu sein, dann bereichern Sie gern unsere Gemeinschaft der Ehrenamtlichen. Nähere Informationen erhalten Sie unter:
www.telefonseelsorge.de bzw. per Telefon unter: 0395/ 568 39 20 oder direkt per Mail an buero(ad)telefonseelsorge-neubrandenburg.de
Ich freue mich auf Begegnungen, ein Kennenlernen und Wiedersehen, auf Austausch und all das, was unser Leben lebenswert macht.
Herzlich,